Vita

 

Betrachtung

 

So schnell

ist es

Heute

geworden.

Ich stehe

mit einem Fuß

noch im Gestern

und erahne

im Spiegel schon

den nahen

 Morgen.

 

Gaby Eder

                                                                                                                              

 Mitglied in mehreren literarischen Vereinigungen sowie der Kulturvernetzung NÖ.

Freie Mitarbeiterin der christlichen Zeitschrift Ethos (Schweiz).
Schreibt Lyrik, Prosa und Mundart
 

 

Veröffentlichungen:

1980 Buch Weil jeder Schneemann schmilzt (Gedichte und Kurzgeschichten, Europäischer Verlag)
2000 Buch Auch Freudentränen sind salzig (Autobiographische Texte)
2001 u. Ausgewählte Beiträge 2002 - Literaturwettbewerbe Kultur im 3., Wien
2003 Buch: Betrachtungsweisen (Gedichte zu Aquarellen v. Julie Kreuzspiegl, Verlag Berger)
2004 2. Preis des NÖ. Bildungs-und Heimatwerkes Groß Enzersdorf
2005 Buch: Über die Zeit gestreut (Kurzgeschichten u. Gedichte, Verlag Berger)
2005 Literaturpreis Forum Land - Sparte Lyrik,
2006 Büchlein Weihnachten (Gedichte und Kurzgeschichten)
2007 Büchlein Kreuz-Wort-Bilder (Gedichte in Kreuzform zu Acrylbildern v. Julie Kreuzspiegl.) 
2008 Buch WASD, wia des is? (Gedichte in Mundart)
2010 Buch Franz Schubert  (Akrostichon zu  Rosenaquarellen v. Julie Kreuzspiegl)
2010 Leserpreis Gesellschaft der Lyrikfreunde für das beste Gedicht 2009
2013 Tullnerfelder Kulturpreis
2013 Buch "Kurz Gefühltes" Verlag Bibliothek der Provinz
2014 Leserpreis Gesellschaft der Lyrikfreunde
für das beste Gedicht 2013


Kurzgeschichten, Gedichte und Beiträge in verschiedenen Anthologien: fram Verlag, Kremser Literaturforum, Frankfurter Bibliothek,
C.M. Brendle Verlag, AVerlag, Forum Land 2005, 2008),
Beiträge in Literatur - Familien-u. Wochenzeitschriften (Österreich, Deutschland, Schweiz),
Haiku u. Aphorismen für Kalender und Billetts (Fotos: Hans Eder)
Lesungen